Zurück zur Startseite
Jetzt kann ich basteln…

Man muss sich das mal bildlich vorstellen. Nach der gestrigen Probe geht der Meister nun in seine dunkle Werkstatt, wirft seine vielen lauten Maschinen an und bearbeitet das mühevoll zusammengestellte Rohmaterial nach allen Regeln der Kunst. Viele Arbeitsschritte sind notwendig, um den rohen Klötzern Form und Fassung zu geben und es braucht ein geschultes Ohr, dem allen auch noch den allerletzten Ton abzutrotzen. Ja, es wird wieder gebastelt in Oberdielfen, damit sich das alles am 23. April nicht nach Bastelei anhört und es wird noch den ein und den anderen Bastelabend im Gemeindehaus geben müssen, damit wir bereit sind für den großen Basar… ;-)

Es ist auch nicht ganz so einfach, aus 22 ausgeguckten Lieder nun etwa 15 auserwählte zu machen, zumal für ein weiteres Lied gestern noch eine "Nachzählung" notwendig wurde. Im zweiten und dritten Anlauf schaffte es "Light a candle in the night" dann doch noch die Aufnahme in die Bastelstube. Angebastelt wurden gestern Abend diese Lieder:

Fairest Lord Jesus
Bless the Lord
Come home
At the sound of that name
Heavenly love
Deep river of love
Old rugged cross


Wir sehen uns wieder am 12. März um 20:00 Uhr im Gemeindehaus St.-Johann-Straße. Ab diesem Tag wird das Repertoire des Konzertes geprobt und nicht mehr gebastelt… ;-)

Hans-Martin Wahler

21.02.2020
Alle Seiten im Überblick:
Startseite

Informationen


Aktuelles
Termine

Konzerte


Songs
Presse

Impressum/Aktuelles

Kontakt